Dr.in Roswitha Hofmann - Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlerin

 

zurück zu Sitemap

 

Grenzen verstehen und achten

Hunden mit Vergangenheit ein neues Zuhause zu geben ist mir seit Jahren ein Anliegen. Sie sind nicht nur Teil meines Alltags, sie lehren mich viel über ihre oft sehr speziellen Bedürfnisse und schulen so meine Achtsamkeit – nicht nur für Hunde. Für ältere und oft traumatisierte Hunde Verantwortung zu übernehmen lenkt meine Aufmerksamkeit auf schöne und herausfordernde Aspekte des Zusammenlebens.

Über einen Erfahrungsaustausch zum Thema "alte Hunde" und "Tierheimhunde" würde ich mich freuen.

Literaturempfehlungen:

DeMello, Margo (2012): Animals and Society. An Introduction to Human-Animal Studies. Columbia University Press, New York.

Chimaira - Arbeitskreis für Human-Animal Studies (2011, Hrsg.): Human-Animal Studies. Über die gesellschaftliche Naur von Mensch-Tier-Verhältnissen. transcript Verlag, Bielefeld.

Martha C. Nussbaum (2010): Die Grenzen der Gerechtigkeit. Suhrkamp, Berlin.Haraway, Donna (2003):The Companion Species Manifesto. Dogs, People, and Significant Otherness. Prickly Paradigm Press.

Haraway, Donna (2003):The Companion Species Manifesto. Dogs, People, and Significant Otherness. Prickly Paradigm Press.

Turid Rugaas (2001): Calming Signals - Die Beschwichtigungssignale der Hunde. Animal Learn Verlag.

Patricia McConnell (2011): Das andere Ende der Leine: Was unseren Umgang mit Hunden bestimmt. Piper Verlag.

Nicole Wilde, Alice von Canstein (2009): Der ängstliche Hund: Stress, Unsicherheiten und Angst wirkungsvoll begegnen. Kynos.

Clarissa von Reinhardt (2007): Welpen: Anschaffung, Erziehung und Pflege. Animal Learn Verlag.

Miriam Cordt (2006): Hundereich: Ein Arbeitsbuch zur Integration von Hunden aus dem Tierschutz. Animal Leanr Verlag.

Dorothée Schneider (2005): Die Welt in seinem Kopf: Über das Lernverhalten von Hunden. Animal Learn Verlag.

Suzanne Clothier (2004): Es würde Knochen vom Himmel regnen: Würde das Gebet eines Hundes erhört... Über die Vertiefung unserer Beziehung zu Hunden. Animal Learn Verlag.

 

Absolvierte Aus- und Weiterbildungen:

Über den Umgang mit aggressiven Hunden (Aufbauseminar) - Leitung: Mirjam Cordt, 1.-2.12.2012, Dogfriend Center Wien

Absolvierung des Lehrgangs der International Dog Behaviour and Training School (IDBTS-Austria) Lehrgang mit Sheila Harper und Sally Askew (Organisation: Hunde-Forum, 2010-2012)

"Leben mit Hunden mit Vergangenheit", Sheila Harper
(Veranstalter: Hundeforum, 08.-09.05.2010)

"Blinddate", Clarissa von Reinhardt
(Veranstalter: Liber Novus, 03.10.2009)

"Probleme mit dem Hund erkennen: Analyse, Erstellung eines Trainingsplans, Buchtipps", Clarissa von Reinhardt
(Veranstalter: Liber Novus, 19.-20.01.2008)

"Das Aggressionsverhalten des Hundes. Theoretische Grundlagen", Clarissa von Reinhardt
(Veranstalter: Liber Novus, 08.-09.09.2007)

"Tierheim", Sabine Neumann
(Veranstalter: Liber Novus, 11.-12.11.2006)

"Ganzheitlicher Ansatz in der Hundehaltung", Turid Rugaas, Sheila Harper, Sally Askew
(Veranstalter: Hundeforum, 11.-12.02.2006)