Dr.in Roswitha Hofmann - Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlerin

 

zurück zu Sitemap

 

 

Grenzen verwachsen

Naturnahe Gärten bilden vielfältige Lebensräume für uns und andere Lebewesen. Sie tragen damit zur Erhaltung der Biodiversität bei und ermöglichen uns übers Jahr natürliche Abläufe zu erleben und ein Stück Selbstversorgung zu gestalten.

Erfahrungsaustausch zu Themen des naturnahen Gärtnerns und dem Erhalt der Pflanzenvielfalt ist sehr erwünscht!

 

Literaturempfehlungen:

Marie-Luise Kreuter (2009): Der Biogarten. 24. Auflage, BLV Buchverlag.

John Seymour (2011): Selbstversorgung aus dem Garten: Wie man seinen Garten natürlich bestellt und gesunde Nahrung erntet. Urania Verlag.

Annelore Bruns, Susanne Bruns (2004): Werkbuch Biogarten: Anleitung zum handwerklichen Arbeiten in Bildern. Ökobuch.

Marie-Luise Kreuter (2003): Pflanzenschutz im Biogarten: Der Garten-Klassiker für die naturgemäße Abwehr von Krankheiten und Schädlingen. BLV Verlag.

Sicherer Gebrauch von Motorsägen - Waldwissen

 

 

Absolvierte Ausbildungen:

Bau von Trockensteinmauern, LFI (2010).

Naturgartenausbildung des Landes Niederösterreich (2007-2008).

Kettensägen-Kurs (SVB-Burgenland)